Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rosa – die Lebensgeschichte einer mutigen Frau

7. Dezember 14:15 - 15:15

Rosa sagt, was sie denkt, in der Schule, auf der Strasse an Demonstrationen, in der Zeitung. Laut und deutlich. Rosa kämpft für die Schwachen. Weshalb haben nicht alle Menschen die gleichen Rechte? Rosa hasst Krieg. Sie liebt Leo und die Natur. Frei wie ein Vogel soll der Mensch sein! Doch Rosa wird eingesperrt. Rosa ist mutig und selbstbewusst und unbequem. Weil sie sagt, was ist, muss sie sterben. Fasziniert von Rosa Luxemburg bringt das Theater Sgaramusch einem jungen Publikum das herausragende Leben dieser mutigen, empathischen und lebensfreudigen Frau näher. Erzählt wird von der Zeit, in der sie lebte, und wofür sie starb. Wie sähe die Welt wohl aus, wenn wir alle ein grosses Stück Rosa in uns hätten?

Ab 5 Jahren

Regie: Corsin Gaudenz
Spiel: Nora Vonder Mühll und Stefan Colombo
Musik: Ilja Komarov
Dramaturgie: Trixa Arnold
Produktionsleitung: Cornelia Wolf

Tickets kaufen

Details

Datum:
7. Dezember
Zeit:
14:15 - 15:15
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Aula Buechholz Zollikon
Buchholzstrasse 11
Zollikon, 8702 Schweiz
Google Karte anzeigen