Umbrien – Italiens grünes Herz

Die bewaldeten Berge des Apennins, die grünen Ebenen, beschaulichen Flusstäler und nicht zuletzt ihre auf Hügeln erbauten mittelalterlichen Städte prägen die einzigartige Landschaft im Herzen Italiens. Dazu locken architektonische Juwele, besonders in der Hauptstadt Perugia, der Ausgangs-punkt unserer Reise. Die abwechslungsreiche und historisch so bedeutende Kulturlandschaft wird Sie überraschen!

Timo Goldmann, Reiseleitung

Sonntag, 30. Mai bis Sonntag, 6. Juni 2021

Ausschreibung & Anmeldungen ab Oktober 2020

Webumsetzung: summselbrumm media. CMS: Redaxo