Etta Scollo – «Il Passo Interiore» (Der innere Schritt)

Die sizilianische Cantautrice beschreibt mit sanfter Eindringlichkeit
die Veränderungen im Leben, in ihrer eigenen Biographie und im Leben anderer. Immer wieder erweist sie sich dabei als politische Künstlerin mit hellwachem sozialem Gewissen. Ihr zur Seite stehen zwei kongeniale
Musikerinnen, mit denen sie schon viele Jahre auftritt.

Etta Scollo, Gesang & Gitarre
Cathrin Pfeifer, Akkordeon
Susanne Pau, Violoncello

Montag, 16. März 2020
19.45 Uhr
Aula Buechholz Zollikon

Webumsetzung: summselbrumm media. CMS: Redaxo