Zolliker Kinomittwoch

Fahrenheit 451 (1966)

Dieser Film spielt in einem Staat, in dem es als schweres Verbrechen gilt, Bücher zu besitzen oder zu lesen. Die Gesellschaft wird vom politischen System abhängig, anonym und unmündig gehalten.

Mittwoch, 8. April 2014
19.45 Uhr
Ref. Kirchgemeindehaus Zollikerberg

Dauer: 109 Min.
Regie: François Truffaut

In Zusammenarbeit mit der reformierten Kirchgemeinde

Webumsetzung: summselbrumm media. CMS: Redaxo